Chinesisches Elektroauto Start-up

Xpeng Motors startet eigene Fabrik

Das chinesische Elektroauto Start-up Xpeng Motors hat eine Produktionslizenz erhalten und hat den Startschuss zur Produktion des Xpeng P7 gegeben. Xpeng Motors kann damit ab sofort am Standort Zhaoqing in der Provinz Guangdong Elektroautos in Eigenregie produzieren. Bisher wurde das erste Serienmodel von Xpeng Motors, der elektrische SUV G3 in einem Werk von Haima in …

Xpeng Motors startet eigene Fabrik Weiterlesen »

Der neue NIO ES8 startet

Bereits im Dezember hatte NIO eine überarbeitete Version des NIO ES8 vorgestellt. Nun ist die Produktion der Facelift Version des NIO ES8 gestartet und ab 19. April soll die Auslieferungen beginnen. Größere Batterie und höhere Reichweite Der neue Nio ES8 wird weiterhin von zwei Elektromotoren angetrieben – einem 160-kW-Permanentmagnetmotor und einem 240-kW-Induktionsmotor. Der NIO ES8 …

Der neue NIO ES8 startet Weiterlesen »

NIO beschafft sich frisches Kapital

Das chinesische Elektroauto Start-up NIO hat im Rahmen von Privatplatzierungen kurzfristig Wandelanleihen mit einem Volumen von insgesamt 100 Mio. US-Dollar ausgegeben. Das Start-up scheint dringend frisches Kapital zu benötigen und hat dabei zu einer eher unbeliebten Form der Kapitalbeschaffung gegriffen. Es handelt sich um zwei Wandelanleihen, eine im Wert von 70 Mio. US-Dollar die zweite im Wert …

NIO beschafft sich frisches Kapital Weiterlesen »

Coronavirus bremst chinesische Autoindustrie

Eigentlich hätten die offiziellen Ferien des chinesischen Neujahrs auch in der chinesischen Autoindustrie am 31.01. enden sollen, doch dieses Jahr ist alles anders. Das Coronavirus zieht auch bei den chinesischen Automobilherstellern seine Kreise. Nachdem bereits die chinesische Regierung die Ferien offiziell um 2 Tage bis zum 02.02. verlängert hatte, wurden nun alle chinesischen Autohersteller inoffiziell …

Coronavirus bremst chinesische Autoindustrie Weiterlesen »

Steigt die GAC Group bei NIO ein?

Die Gerüchteküche brodelt in China und berichtet darüber das der chinesische Staatskonzern GAC bei NIO einsteigen wird. Die GAC Group hat ihren Hauptsitz in der südchinesischen Metropole Guangzhou und gehört zur Top 10 der klassischen chinesischen Autohersteller. Unter anderem unterhält GAC internationale Marken Joint Ventures mit Toyota, Honda, Mitsubishi und Fiat Chrysler. Zudem ist GAC …

Steigt die GAC Group bei NIO ein? Weiterlesen »

Xpeng Motors geht mit Limousine an den Start

Das chinesische Elektroauto Start-up Xpeng Motors hat mit dem P7 nun die Presale Phase seiner ersten Limousine angekündigt. Damit möchte das Start-up in das in China absatzstarke Segment der Limousinen einsteigen. Limousinen sind im Bereich der Verbrenner noch immer die meistverkauften Fahrzeuge. Das vom Internet Giant Alibaba und dem Smartphone Hersteller Xiaomi finanzierte Start-up wird …

Xpeng Motors geht mit Limousine an den Start Weiterlesen »

Neue Joint Venture Projekte in der chinesischen Autoindustrie

Für den Herbst haben sich in China eine Reihe neuer Joint Venture Projekte in der Autoindustrie gegründet. Trotz Ankündigung der chinesischen Regierung von 2020 an stufenweise die Regelungen für sogenannte „Wholly Owned“ Produktionen in China zu lockern, ist es weiterhin in vielen Bereichen der chinesischen Autoindustrie interessant Joint Ventures zu gründen. Hier ein Überblick der …

Neue Joint Venture Projekte in der chinesischen Autoindustrie Weiterlesen »