Volkswagen Elektroauto SOL E20X

JAC Volkswagen bringt erstes Elektroauto

Es war lange erwartet und auch lange angekündigt, das erste Elektroauto des Joint Venture zwischen JAC und Volkswagen geht endlich an den Start. Unter der neuen Markenbezeichnung SOL wird der bereits letztes Jahr im Mai angekündigte E20X nun tatsächlich kurzfristig zur Auslieferung kommen. Dabei wird das kompakte vollelektrische SUV Modell in zwei Ausstattungsvarianten angeboten, die nach Abzug der Subventionen für umgerechnet rund 16.500 bzw. 17.800 Euro erhältlich sind.

In beiden Ausstattungsvarianten kommt ein Elektromotor mit einer Leistung von 92 kW und 270 Newtonmeter in der Spitze zum Einsatz. Gekoppelt ist das Ganze mit einer Batterie, die eine Nettokapazität von 49 kWh besitzt und somit dem SOL E20X eine Reichweite nach WLTP von 400 Kilometer spendieren soll. Laden lässt sich der E20X mit maximal 50 kWh und insofern dauert eine 80% Aufladung auch rund 50 Minuten.

Explizit nachgearbeitet hat das Joint Venture um Volkswagen im Innenraum. Ist der Sibling iEV7S von JAC noch eher spartanisch ausgestattet, so wurde dem SOL E20X doch eine Reihe von zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen mitgegeben. So besitzt der E20X neben einem Keyless-Entry-System ein 8-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole und ein 7-Zoll-High-Definition-LCD-Display für die Fahrzeug-Instrumentierung. Zusätzlich gibt es einen 360-Grad-Parkassistenten, einen Toter-Winkel-Assistenten und eine 4G-Verbindung, die die Steuerung der Fahrzeugfunktionen auch via App ermöglicht.

Zusätzlich hat man den Innenraum aufgewertet und in der Ausstattungsvariante Luxus dem Fahrzeug eine zweifarbige Volllederausstattung spendiert. Zudem wurden alle Dekorelemente im Innenraum in Messing gefasst, dies lässt das Interieur durchaus hochwertig erscheinen. Auch sind nochmals die Front- und Rückpartien des Fahrzeugs leicht überarbeitet worden, sodass sich der SOL E20X nun doch deutlicher von seinem Zwilling dem JAC iEV7S unterscheidet.

Im Kampf um die Kunden wird sich der SOL E20X in erster Linie mit anderen kompakten SUV Modellen der neueren Elektroauto Szene messen müssen. Dies werden in erster Linie der Changan CS15EV und der NETA 01 von Hozon Motors sein. Auf jeden Fall ist der SOL E20X nun das erste am Markt erhältliche reine Elektroauto von Volkswagen, dass in China produziert wird. 

Scroll to Top