Nach den Ankündigungen der chinesischen Regierung, dass Elektroautos nur noch die staatliche Förderung erhalten können soweit der Verkaufspreis unter 300.000 RMB liegt, hat Tesla reagiert und für die Standard Range Version des in China gefertigten Tesla Model 3 die Preise gesenkt.

Die in der Gigafactory in Shanghai gefertigte Version des Model 3 kostet seit Anfang Mai nur noch 291.800 RMB (umgerechnet rund 37.500 Euro) und liegt damit knapp unter dem nun festgelegten Limit für eine Förderung von Elektroautos in China. Bisher hatte Tesla für die lokale Version des Model 3 umgerechnet rund 41.500 Euro aufgerufen. Nach Abzug der aktuellen Förderung für Elektroautos kostet die Standard Range Version des Tesla Model 3 somit für den Endkunden umgerechnet dann noch rund 34.800 Euro.

Tesla startet Produktion Long-Range RWD Version

Anfang Mai hat Tesla auch die Produktion der Longe Range Version des Model 3 mit Hinterradantrieb in Shanghai gestartet. Laut Aussagen auf dem offiziellen Weibo Account von Tesla, sollen die ersten Fahrzeuge bereits in der zweiten Maihälfte zur Auslieferung kommen. Der Preis für die Longe Range Version wird die von der chinesischen Regierung festgelegte 300.000 RMB Marke deutlich überschreiten und deswegen mit Start der Auslieferung nur in einer sogenannten Grace Period von 3 Monaten in den Genuss einer Förderung kommen. Diese wurde in 2020 als Übergangsphase für Käufer von Elektroautos mit Preisen jemseits der 300.000 RMB Grenze vom chinesischen Staat eingerichtet. Käufer der Longe Range Version erhalten somit bis ca. Ende Juli die staatliche Förderung, danach wird es für diese Version des Tesla Model 3 keine Förderung in China mehr geben.

Absatzzahlen im April stark rückläufig

Im April hatte Tesla zudem mit stark rückläufigen Absatzzahlen in China zu kämpfen. Dies war aber wohl weniger auf ein schwaches Kaufverhalten zurück zu führen, sondern auf bereits in der chinesischen Autopresse kolportierte News, dass es mit der Neuregelung der Förderung ab Mai bei Tesla auch zu einer Preissenkung der Standard Range Version kommen wird. Haben im März noch etwas mehr als 10000 Tesla Model 3 das Band der Gigafactory 3 in Shanghai verlassen, so waren es im April gerade noch 3600 Fahrzeuge. Also ein satter Einbruch von rund 64%. Dieser wird sich aber vermutlich in den nächsten Monaten wieder aufholen lassen. Mit dem neuen Verkaufspreis und nach Abzug der staatlichen Förderung ist das Model 3 dann auch wieder ein attraktiver Kandidat für Käufer von Elektroautos in China.