China News

Hier findest du Insider Informationen rund um Autohersteller, Marktdaten und Neuheiten der Autoindustrie in China.

BYD Auto mit Kratzer im Absatz

Trotz weiterhin guter Konjunktur im Absatz von Elektroautos musste BYD Auto im Mai erstmals seit langer Zeit wieder einen Absatzrückgang über seine gesamte Fahrzeugpalette hinnehmen. Insgesamt konnte BYD im Mai rund 33.000 Fahrzeuge absetzen, was aber einem Rückgang von 10% entspricht. Dabei bereiteten insbesondere Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren deutliche Probleme. In diesem Bereich hat BYD Auto …

BYD Auto mit Kratzer im Absatz Weiterlesen »

Start-up Reech übernimmt Suzuki Fabrik

Das chinesische Elektroauto Start-Up Reech Auto hat mit Changan, dem ehemaligen Joint-Venture Partner von Suzuki, einen Deal abgeschlossen. So wird Reech die Suzuki Produktion des ehemaligen Joint Ventures in Chongqing übernehmen. Im Gegenzug wird Changan zukünftig Teilezulieferung und Logistik für das Start-up Reech Auto übernehmen. Nachdem sich Suzuki im letzten Jahr komplett aus dem gemeinsamen …

Start-up Reech übernimmt Suzuki Fabrik Weiterlesen »

Lynk & Co. stellt SUV Coupe vor

Unter der Bezeichnung Lynk & Co. 05 wird die Geely Tochter sein erstes SUV Coupe vorstellen. Geplant ist die Vorstellung Ende Juni im spanischen Bilbao. Mit dem Ort der Präsentation heizt nun Geely wieder Gerüchte bezüglich eines anstehenden Marktstarts von Lynk & Co. in Europa an. Eigentlich wurde dieser offiziell in das Jahr 2020 verschoben, …

Lynk & Co. stellt SUV Coupe vor Weiterlesen »

Premium Hersteller senken Preise in China

Nach der Ankündigung der chinesischen Regierung per April die Mehrwertsteuersätze für Autos in China von zur Zeit 16 auf 13 Prozent senken zu wollen, haben eine Reihe ausländischer Premium Hersteller in China Preissenkungen angekündigt. Neben Mercedes Benz und BMW unter anderem auch Jaguar, Volvo und Lincoln. Insbesondere die Ford-Marke Lincoln war zuvor durch die Einfuhrzölle …

Premium Hersteller senken Preise in China Weiterlesen »

Chinas Volkskongress öffnet Tür für Autoindustrie

Der Volkskongress Chinas hat heute das Gesetz über ausländische Investitionen final verabschiedet und damit den Weg freigemacht, dass insbesondere in der Autoindustrie ausländische Investoren Mehrheiten bei seinen Joint Venture halten dürfen. Im Bereich von Elektroautos ist es ab 2020 damit sogar möglich an produzierenden Tochtergesellschaften in China bis zu 100% halten zu dürfen. Dies ist …

Chinas Volkskongress öffnet Tür für Autoindustrie Weiterlesen »