Autoabsatz China Jahresstatistik 2018

Der Autoabsatz erlebt weiterhin einen Boom in China und trotz aller Ankündigungen bezüglich alternativer Antriebe, wird auch in China das absolute Gros des Autoabsatz weiterhin von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bestimmt. Allein die Top 10 der am meisten verkauften Modelle konnte im genannten Zeitraum über 4 Millionen Fahrzeuge absetzen. Wobei der Massenmarkt in China weiterhin durch internationale Marken Joint Ventures bestimmt wird. Nur zwei reine chinesische Autohersteller schafften den Sprung in die Top 10. Dies war zum einen die Marke Great Wall mit dem Haval H6 und zum anderen GAC aus dem Süden Chinas mit dem Trumpchi GS4. Bei beiden Modellen handelt es sich um SUVs der unteren Mittelklasse, wobei Great Wall mit dem H6 im Erhebungszeitraum die erfolgreichste SUV Marke in China war. Der Haval H6 musste allerdings in den letzten Monaten erheblich Federn lassen und so wird erwartet, dass es für das Jahr 2018 einen neuen Spitzenreiter in der SUV Wertung in China geben wird. Der aus dem SAIC-GM Joint Venture stammende Baojun 510 wird sich wohl aller Voraussicht nach diesen Titel in 2018 sichern.

Das beliebteste Fahrzeug in China ist weiterhin der Hongguang, der auch wieder in dieser Jahreswertung den ersten Platz ein nimmt. Es zeigt sich, dass zwar viel über die Megastädte in China geschrieben und gesprochen wird, der Autoabsatz für die Hersteller aber in den “kleineren” Städten in China stattfindet. Bestes Indiz ist dafür der Hongguang, ein MPV der sich insbesondere auf dem Land großer Beliebtheit erfreut. Auch festzustellen ist, dass die Absatzzahlen der deutschen Premiummarken in keinster Weise an die Zahlen des Volumenmarktes heranreichen können und mit einem Marktanteil von knapp unter 10% im Gesamtmarkt vertreten sind. Die beliebteste Fahrzeuggattung stellen in China weiterhin Limousinen dar, allein 6 Modelle in der Top 10 sind dieser Klasse zu zurechnen.

Im Hersteller Ranking ist der Kampf eindeutig einer zwischen General Motors und Volkswagen und deren Marken Joint Venture. Beide großen Fahrzeughersteller sind in China das Maß aller Dinge und streiten sich sozusagen monatlich um die Spitzenpositionen im Fahrzeugabsatz. GM und Volkswagen sind in der Top 10 jeweils mit 3 Fahrzeugen vertreten. Im Gesamtbild des chinesischen Automarkt gibt es aber auch Verlierer, nicht alle Hersteller konnten gleichermaßen vom Absatzboom profitieren. Besonders hart getroffen hat es dabei PSA und die beiden koreanischen Hersteller Hyundai und Kia, alle mussten im Erhebungszeitraum erhebliche Absatzeinbußen hinnehmen. Aufsteiger im Erhebungszeitraum war die Marke Geely, die mit dem SUV Boyue mit Platz 11 der Statistik nur knapp die Top 10 verpasst hat, aber in den letzten Monaten mit deutlichen Aufwind in China unterwegs ist.

Top 10 Autoabsatz China Zeitraum 01. Februar 2017 bis 31. Januar 2018

Top 10 Automodelle China 2017

Das könnte Sie auch interessieren

Autohändler unter Druck

Der rückläufige Fahrzeugabsatz der letzten Monate zeigt nun auch Auswirkungen bei den…

Deutsche Luxusmarken weiter im Trend

Die drei deutschen Hersteller Mercedes, Audi und BMW sind weiterhin das Maß…

Autoabsatz China im Februar 2018

Bedingt durch die Ferien zum chinesischen Neujahr sind die Absatzzahlen für Neufahrzeuge…

SUV Absatz schwächelt

In China stehen die Zeichen im Autoabsatz auf Sturm. Im dritten Monat…

SUV Absatz boomt weiter in China

Die Nachfrage nach SUVs in China ist weiter steigend und die Absatzzahlen…