Tesla Gigafactory 3 in Shanghai

Tesla Gigafactory 3: Der Bau schreitet voran

Der Bau der Tesla Gigafactory 3 in Shanghai schreitet mit riesen Schritten voran. Die äußere Hülle des gewaltigen Gebäudekomplex ist praktisch vollständig fertiggestellt und erste Bilder aus dem Inneren zeigen, dass auch dort bereits die ersten Produktionslinien für die Model 3 Produktion installiert werden. War im Januar bei der Ground Breaking Zeremonie das Gelände in Lingang nicht mehr als ein großes schlammiges Feld, so steht nun kaum mehr als 6 Monate später ein fast fertiges Produktionsgebäude.

Bilder aus dem Inneren der Tesla Gigafactory 3

Die Geschwindigkeit, mit der die Tesla Gigafactory 3 gebaut wird ist beispiellos. Die Bauzeit wird es vermutlich in das Guinnessbuch der Rekorde schaffen. Und auch in China selbst, dass für schnelle Bauzeiten ja durchaus bekannt ist, wird der Bau der Gigafactory 3 wohl neue Rekorde aufstellen. Im letzten Quartalsbericht von Tesla gab es denn dazu auch ein entsprechendes Update für die Anleger, dass wir hier nachfolgend im Originaltext wiedergeben:

“Gigafactory Shanghai continues to take shape, and in Q2 we started to move machinery into the facility for the first phase of production there. This will be a simplified, more cost-effective version of our Model 3 line with capacity of 150,000 units per year – the second generation of the Model 3 production process. Just like in the US, the Model 3 base price of RMB 328,000 is consistent with its gas-powered competitors, even before gas savings and incentives. Given Chinese customers bought well over a half-million mid-sized premium sedans last year, this market poses a strong long-term opportunity for Tesla. We are looking forward to starting production in China by the end of this year. Depending on the timing of the Gigafactory Shanghai ramp, we continue to target production of over 500,000 vehicles globally in the 12-month period ending June 30, 2020.”

Originaltext aus dem Tesla Quartalsbericht Q2/2019

Die Bautätigkeiten werden auch weiterhin intensiv per Videos dokumentiert und so gibt es ein aktuelles Video von unseren Kollegen von WUWA Vision in Shanghai, die in den letzten Tagen am Tor 5 dem Haupttor der Gigafactory 3 Baustelle entsprechende Eindrücke eingefangen haben. Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

Laut Informationen die wir der lokalen Presse in Shanghai entnommen haben, werden die von Tesla bereits angeworbenen Mitarbeiter ab 29. Juli auch bereits an den ersten Schulungen am neuen Tesla-Standort in Lingang teilnehmen. Tesla hatte für den geplanten Anlauf der Model 3 Produktion bereits mehrere Jobmessen in Shanghai durchgeführt und auch intensiv Mitarbeiter von anderen Autoherstellern in China abgeworben. Darunter insbesondere Mitarbeiter von Geely/Volvo und vom GM/SAIC Joint Venture in Shanghai. Mit diesen Bemühungen möchte Tesla eine Belegschaft aufbauen, die bereits in der chinesischen Autoindustrie qualifiziert ist und somit einen uneingeschränkten Anlauf der Produktion für das Model 3 ab etwa Ende September gewährleisten kann. 

Scroll to Top