Autoverkäufe in China

Autoverkäufe in China: Die absolut neuen Verkaufszahlen 2022

Das erste Halbjahr 2022 war für Autoverkäufe in China geprägt von einem stetigen Auf und Ab. Sind im März und April die Verkäufe noch wegen der Lockdowns ins bodenlose gestürzt, so konnten fast alle Autohersteller in den Monaten Mai und Juni ihre Autoverkäufe in China wieder auf ein normales Niveau heben, teilweise auch steigern. Der Anteil der rein elektrisch angetriebenen PKWs hat in China zwischenzeitlich einen Marktanteil von rund 19% am Gesamtabsatz erreicht und Tesla ist bei reinen Elektroautos zwischenzeitlich der mit Abstand erfolgreichste Autohersteller in China.

Inhaltsverzeichnis

Aktueller Automarkt China

Der Schock war groß als im März und April bei vielen Autoherstellern in China die Produktionsbänder wegen der Corona Lockdowns still standen. Nachhaltige Auswirkungen hatte dies vor allem für den amerikanischen Elektroauto Pionier Tesla. Denn in der Gigafactory in Shanghai wird nicht nur für den chinesischen Markt gefertigt, sondern auch für den Rest Asiens und natürlich für Europa. In China hat sich Tesla im Mai und Juni mit seinem Absatz relativ schnell wieder erholen können. Im Juni war das Tesla Model Y sogar das meistverkaufte PKW Modell in China überhaupt. Allerdings für den Export hat dies zu erheblichen Problemen geführt. Kunden insbesondere in Europa hatten Lieferverzögerungen von mehreren Monaten zu bereits fest angekündigten Lieferterminen.

Wer verkauft die meisten Autos in China?

Bei den großen Autoherstellern sah dies ähnlich aus. Insbesondere das Joint Venture von VW und FAW (First Automotive Works) konnte im ersten Halbjahr, was den Absatz angeht, trotz Lockdown deutlich zulegen. Für Autoverkäufe in China ist das VW/FAW Joint Venture im zweiten Jahr in Folge ganz vorne was Stückzahlen angeht. Volkswagen als Marke ist in China weiterhin durchaus erfolgreich. Einen Makel gibt es allerdings, die Erfolge stehen nur im Zusammenhang mit Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Beim reinen Elektroauto schwächelt der VW Konzern weiterhin in China. Der erfolgreichste rein chinesische Autohersteller ist BYD Auto. Die Marke steht für Autoverkäufe in China in erster Linie für Fahrzeuge mit Plug-In Hybrid Antrieb und verkauft in diesem PHEV Segment mit Abstand die meisten Autos. Rechnet man den Absatz von Plug-In Hybrid Fahrzeugen und reinen Elektroautos zusammen, ist BYD Auto auch der erfolgreichste PKW Hersteller was elektrische Antriebstechnologien angeht überhaupt.

Autoverkäufe in China: Produktion FAW Volkswagen

Top 10 Automarkt China Marktanteile nach Hersteller

PositionHerstellerStückzahl 1-6/2022Vergleich Vorjahr
1 FAW-VW 856296 75.97%
2 BYD Auto 643206 168.79%
3 Changan Auto 625633 37.75%
4 Geely Auto 603562 22.51%
5 SAIC-VW 574393 93.71%
6 SAIC-GM 506722 47.27%
7 GAC-Toyota 500200 37.78%
8 Chery Auto 429578 50.4%
9 Great Wall Motor (GWM) 424108 -3.23%
10 Dongfeng Nissan 415608 -6.17%

Tesla im Rausch

Für Tesla läuft es gerade super in China und das trotz Lockdown und dem Produktionsstop. Das Tesla Model Y entwickelt sich gerade zum absoluten Erfolgsmodell und war im Juni das meistverkaufte PKW Modell überhaupt. Bei den Autoverkäufen in China hat also Tesla trotz der Schwierigkeiten keine Federn lassen müssen und schickt sich an, mit dem Model Y im Jahr 2022 die Spitze bei den meistverkauften PKW Modellen zu erklimmen. Die Reputation von Tesla bei Kunden in China ist ungebrochen und damit auch die Stärke der Marke. Chinesen sind ja bekanntermaßen extrem Markenbewusst und Tesla bedient dieses Bewusstsein in China nachhaltig. Dies zeigt sich auch im Vergleich zu den Absatzzahlen der chinesischen Elektroauto Start-Up Unternehmen. Die meisten Start-Ups haben im gesamten ersten Halbjahr 2022 nicht Annährungsweise so viele Elektroautos verkauft, wie Tesla nur im Juni.

Elektroautos in China Statistik

Schaut man sich die Autoverkäufe in China detaillierter an, stellt man fest, BYD Auto, Tesla und was noch? Klar die Reihe der bekannten großen Automarken ist natürlich weiterhin auch in der Top 50 vertreten. Aber reine Elektroauto Hersteller sucht man vergebens. Naja nicht ganz, zumindestens das Start-up LI Auto setzt ein Ausrufezeichen und konnte sich mit dem LI One und über 60.000 verkauften Einheiten als einziges Start-Up in den Top 50 der meistverkauften Modelle positionieren. Der bullige SUV mit dem Range Extender Konzept trifft weiterhin den Nerv vieler Chinesen, obwohl diese Technologie in Europa als gescheitert eingestuft wurde. Vergessen sollten wir natürlich auch nicht den Wuling Mini EV, der sich weiterhin größter Beliebtheit erfreut. Bei den Autoverkäufen in China rangiert der Wuling Mini EV ganz vorne, was bei einem Startpreis von knapp unter 5000 Euro auch nicht weiter verwunderlich ist. Insgesamt haben Elektroautos in China zwischenzeitlich einen Marktanteil von rund 19%.

Welche Autos werden in China verkauft?

Bei den Autoverkäufen in China im ersten Halbjahr ist das Dongfeng Joint Venture mit Nissan und dem Nissan Sylphy das meistverkaufte PKW Modell in China. Streitig wird diesen Platz auf Sicht des Gesamtjahres aber wohl Tesla mit dem Model Y machen. Sollten die Verkaufszahlen des Model Y wie zuletzt sich auch über den Rest des Jahres stabilisieren, wird Tesla am Ende vor Nissan durchs Ziel gehen.

PositionModellStückzahl 1-6/2022Vergleich Vorjahr
1 Nissan Sylphy 216195 -7.77%
2 Wuling Mini EV 214188 53.65%
3 Tesla Model Y 179039 352.18%
4 VW Lavida (SAIC) 162762 74.19%
5 Haval H6 (GWM) 136921 -19.74%
6 BYD SongPLUS DM 131007 386.55%
7 VW Bora (FAW) 122078 149.91%
8 Toyota Corolla 118416 15.39%
9 Changan CS75 117365 0.72%
10 Tesla Model 3 115718 22.37%

Der Autoabsatz China ist ungebrochen

Wer gedacht hat, die Autokonjunktur wird auch in China durch Corona und den Auswirkungen der Lockdowns nachlassen, wird enttäuscht. Im Gegensatz zu anderen Märkten ist die Versorgung mit Teilen in China sicher – denn die meisten Teile kommen aus China und müssen nicht exportiert werden. Die Chinesen kaufen weiterhin ungebrochen Neuwagen. Wenn dann hält man sich in China im Moment eher im Immobiliensektor zurück. Die Elektromobilität schreitet weiter voran und könnte auf das Gesamtjahr eine Quote von 20% erreichen, was die Autoverkäufe in China angeht. Insofern wird auch in 2022 China der wichtigste Absatzmarkt für die meisten auch internationalen Autohersteller werden.