Tesla Gigafactory 3 in Shanghai

Tesla Gigafactory 3 entsteht im Rekordtempo

Der Bau der Gigafactory 3 in Shanghai schreitet voran und Insider in China glauben, dass Tesla bereits ab September mit dem Probebetrieb für die Produktion des Model 3 starten kann. Die Tesla Gigafactory 3 wird in einem beispiellosen Tempo gebaut. Tesla und seine Baupartner hatten im Januar ein kahles Grundstück und verwandeln dies gerade in einem Industriegebiet im Osten von Shanghai in rasendem Tempo in eine Elektroautofabrik. Der Fortschritt des Projekts ist extrem schnell verlaufen, manch einer vermutet zu schnell als das die notwendige Infrastruktur für eine Fertigung in ähnlichem Tempo entstehen kann.

Elon Musk hatte bei der Grundsteinlegung im Januar bereits angekündigt, dass er erwartet, das mit der Produktion des Tesla Model 3 Ende des Jahres 2019 gestartet werden könnte. Entsprechend den bekannten vollmundigen Ankündigungen hatten die anwesenden dies eher mal wieder mehr dem Wunsch als der Realität von Elon Musk zugeordnet. Aber es scheint wohl war zu werden und das ab dem ersten Quartal 2020 die ersten in China gefertigten Tesla Model 3 den Weg in die Märkte finden werden.

Video zum Baufortschritt der Tesla Gigafactory 3 in Shanghai

Für den Bau der Gigafactory 3 sind in Shanghai 2 Bauabschnitte geplant, wobei insbesondere der erste Bauabschnitt für die Fertigung des Tesla Model 3 stark voran geschritten ist. Zudem soll in diesem zukünftig dann auch das Model Y in China gefertigt werden. Für das Tesla Model Y sieht Elon Musk extrem hohe Potentiale in China und hat deswegen seine Planungen bezüglich der Fertigungslinien geändert. Bisher sollte neben dem Model 3 auch das Model X sofort in China gefertigt werden. Die Fertigungslinien für das Model X wurden nun aber laut Insiderinformationen in den zweiten Bauabschnitt verschoben und damit ist mit dem Fertigungsstart des Model X in China nicht vor 2021 zu rechnen.

Insgesamt ist die Gigafactory 3 für Tesla schon deshalb von großer Bedeutung, da sich wohl hier die Produktionskosten des Tesla Model 3 massiv senken lassen. Laut internen Quellen sollen die Produktionskosten für ein Basis Model 3 in China nur rund 20.000 USD betragen. Im Gegensatz zu den kolportierten fast 35.000 USD, die die Fertigung des Basismodell in den USA kostet. Die Rechnung scheint also einfach zu sein und es darf sich kein Tesla Model 3 Käufer zukünftig wundern, wenn ab 2020 sein Fahrzeug plötzlich aus chinesischer Fertigung kommt. Dies wird vermutlich neben China auch insbesondere für die Märkte außerhalb der USA zutreffen. Und es erklärt vermutlich auch, warum Elon Musk im Moment so zurückhaltend mit Auslieferungen seiner 35.000 USD Basis Version des Tesla Model 3 ist.

Scroll to Top