NIO Produktion kommt in Fahrt

Nachdem rund um den Börsengang von NIO Probleme bei der Produktion des ES8 laut geworden waren, scheinen diese nun beseitigt worden zu sein. Hatte man bis Ende August erst weniger als 500 Fahrzeuge ausliefern können, so hat nun die Produktion bei JAC offensichtlich richtig Fahrt aufgenommen. Gestern rollte bei JAC der 10.000ste NIO ES8 vom Band und wurde entsprechend gebührend gefeiert. Auch die offiziellen Auslieferungszahlen lassen darauf schließen, dass NIO nun in die Spur gekommen ist. Bis Ende Oktober konnte das Elektroauto Start-up insgesamt 4.941 Fahrzeuge des ES8 ausliefern und damit einen deutlichen Schritt nach vorne vollziehen.

NIO gab dann auch bekannt, dass der Umsatz im dritten Quartal (Q3) im Vergleich zum Vorquartal um 3095,3% auf 1,47 Mrd. RMB (rund 188 Millionen Euro) enorm gestiegen ist. Der Elektroauto Hersteller musste jedoch im dritten Quartal weiterhin einen Nettoverlust von rund 360 Millionen Euro hinnehmen. Dies waren 56,6% mehr als noch im zweiten Quartal 2018 von NIO ausgewiesen wurde. Allerdings nehmen die Auslieferungen des NIO ES8 allmählich deutlich zu und man geht davon aus, dass im 4.Quartal noch rund 7.000 Fahrzeuge ausgeliefert werden können und somit der Umsatz nochmals deutlich gesteigert werden kann.

Ingesamt scheint der ES8 bei den Kunden in China durchaus auf Interesse zu stoßen und damit die von NIO angepeilten Verkaufszahlen durchaus realistisch scheinen. Neben diesen durchaus positiven Entwicklungen in China, ist NIO wohl nun auch im Expansionsmodus ins Ausland. Seit kurzem sind auf der Webseite von NIO Infos rund um das 7-Sitzige SUV ES8 auch in deutscher Sprache verfügbar und können unter dem folgenden Link nachgelesen werden >>> Link ! Man darf also gespannt sein, wenn es den ES8 auch in Deutschland dann zu kaufen gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Elektroauto von Volkswagen im Anflug

Wir hatten bereits darüber Ende Januar berichtet aber nun verdichten sich die Hinweise,…

Aiways das nächste Elektroauto Start-up

Nun hat gestern das nächste Elektroauto Start-Up in China sein erstes Modell…

Tesla senkt erneut die Preise in China

Der US-amerikanische Elektroauto Hersteller Tesla hat erneut Preissenkungen bekannt gegeben. So werden…

Alibaba investiert in Elektroauto Start-up

Als neues Schlachtfeld der chinesischen Internet Riesen entwickelt sich das Elektroauto Umfeld,…

Bei VW geht mit SOL die Sonne auf

Die neue VW Elektromarke SOL geht nun bereits im Juni mit dem…