Der neue Ford Focus in China

Ford hat die neueste Generation des Ford Focus offiziell vorgestellt, diese soll ab 2019 das Licht der Welt erblicken. Zur Überraschung hat Ford auch angekündigt, dass die Produktion des Focus in den USA in 2018 auslaufen wird und die neue Generation nur noch in China und Europa gefertigt wird. So kommt zukünftig die neue Limousine des Ford Focus ab 2019 ausschließlich aus dem gemeinsamen Joint Venture mit Changan. Dies macht Sinn, China ist was den Abverkauf von Limousinen angeht der absatzstärkste Markt und das auch für Ford. So wird der neue Ford Focus ab 2019 als Limousine weltweit ausschließlich aus chinesischer Produktion bei den Händlern stehen.

Insgesamt hat Ford den neuen Focus deutlich aufgewertet und sich der Konkurrenzsituation in China angepasst, dass Fahrzeug kommt deutlich hochwertiger daher. In China wird Ford den Focus weiterhin nur als Limousine und Fließheck anbieten. Wie in China üblich wird nach der Markteinführung die alte Version des Focus noch eine zeitlang parallel angeboten werden. Allerdings wurden dem neuen Ford Focus neue Motoren spendiert und so ist dieser im Standard mit dem auch bisher schon erhältlichen 122 PS starken 1,5 Liter Motor ausgestattet. Dieser wird flankiert von einem neuen 127PS und 1 Liter 3 Zylinder Turbomotor, der die entsprechend spritsparende Variante darstellt. Und als Topmotorisierung für die ST Line Version und ebenfalls neu ein 184 PS starker 1,5 Liter Turbomotor. Die Motoren sind jeweils wahlweise mit 6-Gang Schaltgetriebe oder einer 8-Gang CVT Automatik erhältlich.

Auch im Innenraum wurde der neue Focus deutlich aufgewertet, das Fahrzeug wird zukünftig in China nur mit Digitalinstrumenten und einem 8 Zoll großen Touchscreen angeboten. Zudem spendiert Ford dem neuen Focus eine ganze Reihe von Assistenzsystemen, die zusammengefasst zukünftig unter der Bezeichnung Co-Pilot360 laufen werden. Das System beinhaltet eine adaptive Cruise Control, einen Kollissionswarner, einen Spurhalteassistenten und einen Notbremsassistenten. Zusätzlich ist das System mit einer Telematik zur aktiven Verkehrsführung ausgestattet. In China wird der Einstiegspreis für den neuen Focus weiterhin moderat ausfallen und bei umgerechnet rund 13.000 Euro liegen.

Das könnte Sie auch interessieren

BYD Tang Plug-In Hybrid SUV

Das BYD plant dem BYD Tang ein grundsätzliches Facelift zu verpassen, darüber…

Zotye launcht Traum S70

Die SUV Welle rollt in China und der Autohersteller Zotye hat nun…

Bestune bietet entertainment at its best

Die FAW Marke Bestune wartet bei seinem neuen Mittelklasse SUV T77 mit…

Audi geht mit Q2L in China an den Start

Vor einigen Tagen hat FAW, der Joint Venture Partner von Audi in…

Erfolgsmodell Haval H6 mit Facelift

Mit einem gründlichen Facelift will Great Wall mit dem Haval H6 wieder…