Preorder Lnyk & Co 01 startet

Der Geely Ableger Lynk & Co. hat kürzlich die Benzin Version des 01 in einer limitierten Preorder von 6000 Stück in China angeboten. Die Stückzahl war innerhalb von 137 Sekunden ( ja Sie lesen richtig, dass sind 2 Minuten und 17 Sekunden) ausverkauft. Der Preis für die Basisversion des Lynk & Co. 01 liegt bei umgerechnet 21.000 EUR, was natürlich in dieser Fahrzeugklasse auch für chinesische Verhältnisse ein echter Kampfpreis ist.

Das Fahrzeug basiert auf der CMA Plattform des Volvo XC40 und soll im Laufe des Jahres 2018 neben der Benzinversion auch als Plug-In Hybrid und vollelektrisch auf die Strasse kommen. Geely hat mit Lynk & Co. große Pläne und will mit diesen Fahrzeugen sukzessive in die Weltmärkte expandieren. Beim Lynk & Co. 01 steht für den Start zuerst Konnektivität im Vordergrund, das Fahrzeug ist mit einer Reihe von Features ausgestattet die perfekte IoT Kommunikation via App oder Cloud Connection mit dem Fahrzeug ermöglichen. Zudem verfügt der Lynk & Co. bereits in der Basisversion über eine Reihe von Assistenzsystemen wie Abstandsradar mit einer 360 Grad Kamera.

Seit Geely im Jahr 2010 den schwedischen Hersteller Volvo übernommen hat, hat sich natürlich auch gewaltiges in Punkto Sicherheit bei diesem chinesischen Hersteller getan, insoweit ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch der Lynk & Co. 01 locker 5 Sterne im NCAP Crashtest erreicht. Wenn die Fahrzeuge nach Europa kommen steht zum momentanen Zeitpunkt noch nicht fest, es dürfte aber spannend werden !

Das könnte Sie auch interessieren

Geely mit neuem Plug-In Hybrid

Der chinesische Autohersteller Geely startet heute die Presale Phase für seinen neuen…