BMW Modelloffensive
BMW Modelloffensive in China

BMW will verlorenes Terrain im Luxussegment in China zurück erobern und startet für 2019 eine Modelloffensive. Auf der Modellpräsentation am 16. Januar in Shanghai hat BMW für 2019 insgesamt 21 neue Modelle für den chinesischen Markt angekündigt. In Shanghai hatte BMW am Mittwoch dieser Woche erstmals das neue SUV Flagschiff X7, die neue 7er Serie und das neue 8er Coupe präsentiert. Bei der neuen 7er Serie handelte es sich zudem um eine Weltpremiere, die auf dem wichtigsten Absatzmarkt auch für Luxusautos der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

BMW wird mit der Auslieferung des neuen SUV Flagschiff X7 im zweiten Quartal 2019 starten, der neue 7er und das 8er Coupe sollen dann ab dem zweiten Halbjahr in China bei den Händlern stehen. Beim neuen 8er BMW wird es neben der Coupe Variante in China zukünftig auch die Cabrio Version und ein Gran Coupe zu kaufen geben. Insgesamt plant BMW sich insbesondere um die Entwicklung der Marke im Luxussegment zu kümmern und so den Absatz in dieser Fahrzeugklasse auf dem weltgrößten Automarkt weiter voranzutreiben. 

Nachdem BMW bereits im Juli 2018 angekündigt hatte bis 2022 die Mehrheit am gemeinsamen Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Brilliance übernehmen zu wollen, werden nun sukzessive weitere Modelle für eine direkte Produktion in der gemeinsamen Produktionsstätte in Shenyang vorbereitet. Dort werden zur Zeit die 1er Limousine, die 3er und 5er Limousine, der 2er Active Tourer sowie der X1 und X3 gefertigt. So sollen kurzfristig in Shenyang auch die elektrische Version des X3 – iX3 genannt – gefertigt werden als auch die neue Plug-In Hybrid Variante der 5er Limousine. Zusätzlich ist geplant ab 2020 bzw. 2021 auch die SUV Modelle BMW X4, X5 and X6 in Shenyang dann zu fertigen. Der elektrische Mini wird hingegen in China in dem neuen gemeinsamen Joint Venture mit Great Wall entstehen und nicht Bestandteil der Produktionsstrategie bei Brilliance werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Zotye steigert Absatz um fast 50 Prozent

Zotye einer der wenigen vollkommen in privater Hand befindlichen chinesischen Autohersteller hat…

Lynk & Co. 01 nun im Handel

Nachdem Geely den Lynk & Co. 01 im Dezember in einem Presale…

GM in China auf der Erfolgsspur

Auch die Abverkaufszahlen von General Motors haben im Jahr 2017 einen neuen…

WEY plant Wasserstoffantrieb

Der chinesische Hersteller Great Wall plant großes und will ab dem Jahr…

Wird Alfa von Geely geschluckt?

Die Gerüchteküche brodelt mächtig bezüglich einer bevorstehenden Übernahme der Fiat Chrysler Töchter…